jmdm. ein Kuckucksei ins Nest legen


jmdm. ein Kuckucksei ins Nest legen
(jmdm. etw. zuschieben, das sich später als unangenehm, schlecht erweist)
подложить свинью кому-л.

Mit seinem starken Abgang hat Nowottny vor allem dem nordrheinwestfälischen Ministerpräsidenten Johannes Rau ein Kuckucksei ins Nest gelegt. Dessen SPD beherrscht zwar mit einer Zweidrittelmehrheit noch bis 1997 den für die Intendantenwahl zuständigen Rundfunkrat, aber vier Monate vor der Landtagswahl muss der stets zögerliche Rau jetzt fast aus dem Stand einen Kandidaten küren. Damit droht ihm ein unangenehmes Wahlkampfthema. (Focus. 1995)


Das Deutsch-Russische Wörterbuch Zeitgenössischer Idiome. © Russkiy Yazyk - Media. . 2004.


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.